Druckentlastungsklappen – direkt vom Hersteller

CE zertifiziert
mit Prüfzeugnis vom Sachverständigen

 

Die Standardausstattung von 200 x 135 mm bis 2000 x 2035 mm und die Verarbeitung wird Sie begeistern.

  • C-Profilgehäuse aus Aluminium, an den Ecken mittels Eckverbindern verschraubt.
  • Passend auf alle gängigen Kanalanschlüsse. Anschlussflansche SB 20 oder SB 30, Gehäusetiefe 150 mm.
  • Verwindungssteife abgedichtete Aluminiumlamellen, temperaturbeständig bis 120 °C.
  • Klappenachsen aus Aluminium, kugelgelagert
  • Druckentlastungsklappen eignen sich nur für den horizontalen und vertikalen Einbau in verlaufenden Luftströmen

Montagemöglichkeit

in:

  • Wand An- u. Einbau
  • Tür- u. Fenstereinbau
  • Deckeneinbau
für:

  • Treppenhausanlagen ab 50 Pa
  • technische Anlagen
  • Feuerschutzanlagen

Nach Ihren Bedürfnissen passen wir für Sie Druckentlastungsklappen individuell an.

Viele Variationen und weitere Optionen sind ebenfalls möglich, z. B. Pulverbeschichtung oder Klappen aus Edelstahl.

Rufen Sie uns an und lassen sich unverbindlich ein Angebot erstellen.


Druckentlastungsklappe

Wartungsfreie und stabile Ausführung für den Anschluss an gängige Kanalsysteme.
Klappengehäuse aus Aluminium, verz. Stahl oder Edelstahl mit beidseitigem Anschlussrahmen SB30. Lamellen 100mm mit EPDM – Dichtung versehen. Achsen beidseitig mit Rillenkugellagern bestückt. Zum Einstellen des Öffnungsdruckes, individuell befüllbares  Magazin für Gegengewichte. Gegengewicht kann versetzt werden um die Leichtgängigkeit zu unterstützen oder bei großem Druckverhältnis im Raum die Lamellen zu beschweren. Temperaturbeständigkeit bis 80 °C.

Zusätzlich mit seitlichen Dichtungen (Dichtigkeit nach DIN 1946/4 annähernd)


Weitere Optionen

Isolation / Wanddurchführung / Greifschutz / Wetterschutzgitter / Blendrahmen innen / Druckentlastungsbox für Innen und Außen / Fenstereinbaurahmen / Montagesatz / Lackierung oder Pulverbeschichtung

DEK mit außen gekuppelten Lamellen. Zum Einsatz in Anlagen mit variablem oder konstanten Volumenstrom und zum Einsatz überlastungsgefährdeter raumlufttechnischer Anlagen und Räume von Gebäuden.

  • Sicherheits-Überdruck-Lüftungsanlagen
  • Abströmung von Gaslöschanlagen
  • Explosionsgeschützte Röume
  • Niederspannung – Trafostationen
  • Einbaulagen vertikal und horizontal

Ausführungen

Serie DEK-A

  • Rahmen aus profiliertem, Aluminiumblech
  • Rahmen kompl. geschlossen
  • Lamellen aus Aluminium
  • Kupplungsgestänge aus Aluminium
  • Lamellen kugelgelagert
  • Dichtungen aus EPDM
  • Temperaturbeständig bis 80 °C

Serie DEK-V

  • Rahmen aus profiliertem, Edelstahlblech
  • Rahmen kompl. geschlossen
  • Lamellen aus Edelstahlblech
  • Kupplungsgestänge aus Edelstahl (V2A oder V4A)
  • Lamellen kugelgelagert
  • Dichtungen aus EPDM
  • Temperaturbeständig bis 80 °C

Datenblatt

Alle Informationen finden Sie in unseren Datenblättern