2018

Zukauf weiterer Firmenfläche am Standort Camp Astrid.

Einbindung eines Werkzeugmanagementsystemes.

Erweiterung der Fertigungsverfahren und des Maschinenparks.

Einführung innovativer Verwaltungs- und Kommunikationssoftware.

Einführung der 5S-Methode.

2017

Erweiterung des Personalstammes.

Erweiterung der Qualitätskontrolle.

Optimierung der Arbeitsabläufe am neuen Standort.

2016

Fertigstellung des Neubaus in Camp Astrid mit Fa. Valeres.

Umzug in die neuen Geschäftsräume.

Erweiterung des Personalstammes.

2015

Planung des Neubau-Projekt Camp Astrid mit Fa. Valeres.

Erweiterung des Maschinenparks.

2014

Erweiterung des Maschinenparks.

2012

Erweiterung des Personalstammes für Reparatur- und Instandhaltung von Produktionsbaugruppen.

2011

Weiterentwicklung der Druckentlastungsklappen und Bau eines Prüfstandes.

Abnahme der Druckentlastungsklappen durch einen Sachverständigen.

2010

Herr Michael Bellefroid tritt in die Dienste von PS-E und übernimmt die Leitung der Fertigung.

Durch die Einführung von Cad-Cam optimiert PS-E die Fertigung im CNC-Bereich.

2009

Vergrößerung des Personalstammes und Erweiterung des CNC Maschinenparks mit Bearbeitungszentren.

2008

Erweiterung des Maschinenparks mit CNC-Dreh und Fräsmaschinen.

2007

Wolfgang Ehlert gründete das Unternehmen PS-E in Aachen Rothe Erde auf dem Philips Gelände mit dem Gedanken, der Produktionsunterstützung und Instandhaltung den umliegende Firmen seine Dienste anzubieten.

Mit seinem ehemaligen Kollegen Max Ulrich Bischoff entwickelt Wolfgang Ehlert eine Druckentlastungsklappe und brachte diese erstmalig auf den Markt.